Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

GewichthebenWeltverband suspendiert fünf russische Sportler wegen Dopings

Der russische Gewichtheber Ruslan Albegow. (dpa / Maciej Kulczynski)
Der russische Gewichtheber Ruslan Albegow. (dpa / Maciej Kulczynski)

Der internationale Gewichtheber-Verband IWF hat fünf russische Sportler wegen Dopingvergehen suspendiert.

Dabei handelt es sich nach einer Verbandsmitteilung von Dienstag um den ehemaligen Weltmeister Ruslan Albegow, die ehemalige Weltmeisterin Tima Turijewa sowie Oleg Tschen, Igor Klimonow und David Bedschanjan. Basis der Suspendierungen sind Ermittlungen der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA.
Allen Sportlern wird der Gebrauch verbotener, nicht näher bezeichneter Substanzen vorgeworfen.

"Die IWF bedauert diese zusätzlichen Dopingfälle in unserem Sport", wird der ungarische Weltverbands-Präsident Tamas Ajan in der Mitteilung zitiert. Es soll sich um Vorfälle handeln, die schon einige Jahre zurückliegen. Superschwergewichtler Albegow war 2013 und 2014 Weltmeister sowie 2012 Bronzemedaillen-Gewinner der Olympischen Spiele von London. Turijewa hatte 2013 bei den Frauen WM-Gold in der Klasse bis 63 Kilogramm geholt.