Die Nachrichten
Die Nachrichten

GfKKonsumklima erholt sich nach historischem Corona-Tief leicht

Das Konsumklima hat sich nach dem Rekordtief wegen der Coronakrise wieder leicht erholt.

Die GfK-Marktforscher sagen für Juni einen Anstieg des Konsumklimaindexes um 4,2 auf minus 18,9 Punkte voraus. Dies ist aber immer noch der zweitniedrigste Wert, der jemals gemessen wurde. Der GfK-Experte Bürkl sagte, die schrittweise Öffnung vieler Geschäfte habe dazu beigetragen, dass sich die Verbraucherstimmung leicht verbessert habe. Die Verunsicherung bleibe aber groß.

Diese Nachricht wurde am 26.05.2020 im Programm Deutschlandfunk gesendet.