Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Glücksatlas 2019Bundesbürger sind wieder zufriedener

Zwei Frauen sitzen nebeneinander und schütten sich aus vor Lachen. (imago images / Westend61)
Persönliches Glücksempfinden in Deutschland gestiegen (imago images / Westend61)

Die Menschen in Deutschland sind laut einer Untersuchung wieder zufriedener mit ihrem Leben.

Nach zwei Jahren mit leicht gesunkenen Werten sei 2019 ein "Glückssprung" auf ein neues Allzeithoch gemessen worden, heißt es im neuen Glücksatlas, der in Berlin vorgestellt wurde. Auf einer Skala zwischen 0 und 10 bewerteten die Befragten ihre Zufriedenheit im Schnitt mit 7,14 Punkten - etwas mehr als im Vorjahr (7,05). Auch das Lebensglück der Menschen im Osten Deutschlands erreiche mit 7,0 Punkten einen Höchstwert.

Gründe für das subjektiv zufriedenere Grundgefühl der Bundesbürger seien beispielweise die niedrigen Arbeitslosenquote, gute Lohnabschlüsse und solide Gesundheit, hieß es. Im Vergleich der deutschen Regionen sind Tabellenführer und -schlusslicht gegenüber 2018 unverändert: Die zufriedensten Menschen sieht der Glücksatlas in Schleswig-Holstein (7,44 Punkte), die unglücklichsten in Brandenburg (6,76).

Für den Report wurden Daten einer großen Langzeitstudie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung und aktuelle Erhebungen der Uni Freiburg mit insgesamt mehreren tausend Befragten ausgewertet.