Donnerstag, 29.10.2020
 
Seit 01:10 Uhr Hintergrund
StartseiteMauersplitter"Ihre Verbundenheit bekunden mit unseren jungen Grenzern"16.09.2014

Grenztruppen"Ihre Verbundenheit bekunden mit unseren jungen Grenzern"

16. September 1989. Die "Aktuelle Kamera" berichtet über die Vereidigung von Offiziersschülern der Grenztruppen in Perleberg:

Ein Offizier der DDR-Grenztruppen des Grenzkommandos Süd mit einem "freiwilligen Helfer der Grenztruppen" bei der Beobachtung in einem Abschnitt der innerdeutschen Grenze am Brocken (1987) (picture alliance/dpa/Hans Wiedl)
(picture alliance/dpa/Hans Wiedl)

"Sie kommen aus allen Teilen unseres Landes, haben einen Facharbeiterbrief in der Tasche oder das Abitur und sie wollen persönlich einstehen für den Schutz der Republik vor jedem Angriff von außen. Junge Leute, die hier in Perleberg das Rüstzeug erhalten für ihren Dienst als Unteroffizier auf Zeit oder Berufsunteroffizier an der Staatsgrenze. Heute war für sie der Tag ihrer Vereidigung an der Unteroffiziersschule der Grenztruppen, die den Namen Egon Schulz trägt. Für all die, die da heute schwören, die Grenzen der DDR jederzeit und unter allen Bedingungen zuverlässig zu schützen, halten sie die Truppenfahne. Viele Perleberger erleben das mit. Und natürlich Eltern und Bräute, Freundinnen und Bekannte, die so auch ihre Verbundenheit bekunden mit unseren jungen Grenzern, die erfahrene Waffengefährten und Genossen an ihrer Seite wissen."

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk