Die Nachrichten
Die Nachrichten

GriechenlandHunderte Migranten aus der Türkei eingetroffen

Flüchtlinge überqueren an einem Seil einen Fluss von Griechenland nach Mazedonien (afp / Sakis Mitrolidis )
Flüchtlinge überqueren an einem Seil einen Fluss von Griechenland nach Mazedonien (afp / Sakis Mitrolidis )

In Griechenland treffen weiterhin zahlreiche Migranten ein.

Heute früh kamen im Hafen von Piräus rund 600 Menschen von den Inseln der Ostägäis an. Sie hatten in den vergangenen Tagen von der Türkei aus übergesetzt. Auch im Flüchtlingslager Idomeni an der griechisch-mazedonischen Grenze bleibt die Lage angespannt.

Österreich bot Mazedonien Hilfe bei der Abschottung der Grenze an. Verteidigungsminister Doskozil sagte der Zeitung "Die Welt", man prüfe die Lieferung von Nachtsichtgeräten. Die Westbalkan-Route müsse unbedingt geschlossen bleiben, betonte der SPÖ-Politiker.