Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

GroßbritannienJohnson plant Investitionen in die Sanierung von Schulen zur Bewältigung der Coronakrise

Der britische Premierminister Boris Johnson mit einer Kaffee-Tasse beim morgendlichen Spaziergang im St. James-Park, bevor er später am 11. Mai 2020 in London, mit dem Parlament zusammentrifft. Der Premierminister kündigte dabei die allgemeinen Umrisse eines schrittweisen Ausstiegs aus der derzeitigen Abriegelung an, die vor fast zwei Monaten beschlossen wurde, um die Ausbreitung von Covid-19 einzudämmen. (Getty Images / Chris J Ratcliffe)
Boris Johnson. (Getty Images / Chris J Ratcliffe)

Der britische Premierminister Johnson plant als Maßnahme gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise Investitionen in die Modernisierung von Schulen.

Ein Schwerpunkt solle auf der Gebäudesanierung liegen, teilte der Regierungschef mit. Dafür seien umgerechnet 1,1 Milliarden Euro eingeplant. Bei der Erholung von der Krise sollten die jungen Generationen im Mittelpunkt stehen, betonte er. Details seines Investitionsprogramms will Johnson voraussichtlich in einer Rede am morgigen Dienstag bekanntgeben. Der Zeitung "Mail on Sunday" hatte er gesagt, es solle auch in den Bau neuer Straßen und Krankenhäuser investiert werden.

Mit rund 43.500 registrierten Toten ist Großbritannien eines der am schwersten von der Pandemie betroffenen Länder Europas.

Weiterführende Artikel zum Coronavirus

Wir haben ein Nachrichtenblog angelegt. Der bietet angesichts der zahlreichen Informationen einen Überblick über die wichtigsten aktuellen Entwicklungen.

Urlaub und Freizeit

+ Urlaub: Zelt, Wohnwagen, Ferienhaus: Wie der Urlaub 2020 aussehen könnte
+ Reisen: Die aktuellen Regelungen in Deutschland
+ Unterwegs: Welche Regeln in der Bahn und im Flugzeug gelten
+ Tourismus: Reise-Kunden können weiter Geld zurück verlangen

Zahlen und Daten zur Coronavirus-Pandemie

+ Aktuelle Entwicklungen: Zahlen zum Coronavirus in Deutschland
+ Deutschland: Warum die Todesrate durch das Coronavirus in Deutschland vergleichsweise niedrig ist
+ Unentdeckte Infizierte: Wie hoch die Dunkelziffer bei den Coronavirus-Infektionen ist
+ Übersterblichkeit: Wie tödlich ist das Coronavirus wirklich?
+ Welche Zahlen wir zum Coronavirus nennen und warum

Erkrankung und Schutz

+ Prävention: Wie es derzeit um eine Zweite Welle beim Coronavirus steht
+ Tröpfcheninfektion oder Schwebeteilchen: Welche Rolle spielen Aerosol-Partikel bei der Übertragung?
+ Ausbreitung: Wie gefährlich sind Superspreader in der Corona-Pandemie?
+ Impfung: So weit ist die Forschung
+ Behandlung: Wie weit ist die Suche nach Medikamenten gegen Covid-19?
+ Gesichtsmasken: Was man zu Schutzmasken wissen sollte
+ Einkaufswagen und Co.: Wie lange sich das Coronavirus auf Oberflächen hält

Fake News, Verschwörungstheorien, Proteste

+ Selbsternannte Partei: Wie Widerstand 2020 die Corona-Krise in Frage stellt
+ Verbreitete Anschuldigungen: Wie Bill Gates zum Ziel von Verschwörungstheoretikern wurde

Die Dlf-Nachrichten finden Sie auch bei Twitter unter: @DLFNachrichten.