Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

GroßbritannienWirtschaft wächst schneller als die der Euro-Zone

Blick auf Londons Finanzdistrikt mit den Bankentürmen von unter anderem HSBC, Citigroup, JPMorgan Chase, Barclays. (AFP)
Blick auf Londons Finanzdistrikt mit den Bankentürmen u.a. von HSBC, Citigroup, JPMorgan Chase und Barclays. (AFP)

Das Wirtschaftwachstum in Großbritannien hat im Frühjahr leicht über dem in der Euro-Zone gelegen.

Das Bruttoinlandsprodukt legte von April bis Juni um 0,4 Prozent zu, wie das Amt für Statistik in London mitteilte. Die Wirtschaft der Euro-Zone ist laut einer ersten Schätzung im Frühjahr nur um 0,3 Prozent im Vergleich zum Vorquartal gewachsen.

Großbritannien hat lange zu den am schnellsten wachsenden Industrieländern der Welt gehört. Das änderte sich allerdings nach dem Votum der Briten für einen EU-Austritt im Sommer 2016. Das führte zu einer Schwächung des britischen Pfunds und einer steigenden Inflation.