Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

Großstadtflughafen BERBund hält trotz hoher Kosten an neuem Regierungsterminal fest

Luftbild eines Terminals des Flughafens mit Vorfeld, Gebäude und Gewerbegebäuden im Hintergrund. (dpa / Patrick Pleul)
Blick auf den neuen Flughafen Berlin-Brandenburg in Schönefeld. (dpa / Patrick Pleul)

Der Bund hält trotz Millionenkosten am Bau eines neuen Regierungsterminals am Hauptstadtflughafen BER fest.

Das Bundesfinanzministerium verwies auf eine Stellungnahme der Regierung. Darin heißt es unter anderem, das Terminal für Kabinettsmitglieder und Staatsgäste benötige eine repräsentative Gestaltung.

Die Bundesländer Berlin und Brandenburg hatten vorgeschlagen, auf den Neubau eines solchen Abfertigungsgebäudes zu verzichten und stattdessen das bereits bestehende Übergangs-Terminal dauerhaft zu nutzen.