Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Grünes GewölbeVerbliebene Juwelen können restauriert werden

Das rekonstruierte Historische Grüne Gewölbe in Dresden beinhaltet Kunstsammlungen aus mehreren Jahrhunderten.  (Picture Alliance / dpa / Matthias Hiekel)
Die nicht gestohlenen Juwelen im Grünen Gewölbe können restauriert werden. (Picture Alliance / dpa / Matthias Hiekel)

Bei dem Raub im Grünen Gewölbe in Dresden haben die Täter viele Juwelen mit Feuerlöschpulver besprüht - wohl, um Spuren zu verwischen. Doch alle Schmuckstücke, die nicht gestohlen wurden, können gereinigt werden.

Das teilten die Staatlichen Kunstsammlungen der Deutschen Presse-Agentur mit. Demnach dürften die Juwelen nach jetziger Einschätzung wieder rückstandslos gesäubert werden. Damit seien die Restauratoren derzeit befasst.

Die Einbrecher hatten vor gut einer Woche ein Viertel der 100 Teile umfassenden Juwelengarnituren gestohlen. Laut Polizei gibt es inzwischen mehr als 500 Hinweise aus der Bevölkerung. Allerdings haben die Ermittler bislang nach eigenen Angaben noch keinen dringenden Tatverdacht.