Donnerstag, 14.11.2019
 
Seit 12:10 Uhr Informationen am Mittag
StartseiteMein Grundgesetz„Dienst in den Streitkräften“16.04.2019

Grundgesetz Artikel 12a„Dienst in den Streitkräften“

Artikel 12 a, Abs. 1: „Männer können vom vollendeten achtzehnten Lebensjahr an zum Dienst in den Streitkräften, im Bundesgrenzschutz oder in einem Zivilschutzverband verpflichtet werden.“

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Mein Grundgesetz - Meine Meinung. Artikel 26
Mein Grundgesetz - Meine Meinung. Artikel 26

Abs. 4: "Kann im Verteidigungsfalle der Bedarf an zivilen Dienstleistungen im zivilen Sanitäts- und Heilwesen sowie in der ortsfesten militärischen Lazarettorganisation nicht auf freiwilliger Grundlage gedeckt werden, so können Frauen vom vollendeten achtzehnten bis zum vollendeten fünfundfünfzigsten Lebensjahr durch Gesetz oder auf Grund eines Gesetzes zu derartigen Dienstleistungen herangezogen werden. Sie dürfen auf keinen Fall zum Dienst mit der Waffe verpflichtet werden."

Florian Urbanski hat Artikel 12a ausgewählt. Er findet, dass im Sinne der Gleichberechtigung, Frauen ebenso wie Männer zum Dienst an der Waffe verpflichtet werden können sollten.


Äußerungen unserer Anruferinnen und Anrufer geben deren eigene Auffassungen wieder. Deutschlandradio macht sich die Äußerungen in diesen Anrufen nicht zu eigen.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk