Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Donnerstag, 09.04.2020
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteMusik-PanoramaMusikalische Grenzgänge24.10.2016

Grundton D 2016 - Konzert und Denkmalschutz (6)Musikalische Grenzgänge

Weil sie bei ihren Auftritten nach Herzenslust improvisieren, hat man das Duo kurzerhand in die Jazz-Schublade gesteckt. Doch der Akkordeonist Vincent Peirani und sein französischer Landsmann am Saxofon Emile Parisien bedienen sich für ihre musikalischen Abenteuer aus ganz verschiedenen Stilen von der Klassik über Weltmusik bis hin zum Heavy Rock.

Am Mikrofon: Jochen Hubmacher

Die Musiker Vincent Peirani und Émile Parisien mit ihren Instrumenten (ACT Jörg-Grosse Geldermann)
Musiker mit Stilvielfalt: das Duo Peirani/Parisien (ACT Jörg-Grosse Geldermann)

Im Rahmen der Benefizreihe "Grundton D" von Deutschlandfunk und Deutscher Stiftung Denkmalschutz gastierte das Duo Peirani / Parisien Anfang August im brandenburgischen Sieversdorf-Hohenofen. Das Publikum in der ehemaligen Patent-Papierfabrik erlebte ein denkwürdiges Konzert zwischen meditativer Kontemplation und atemberaubender Virtuosität.

Grenzgänge zwischen Seine und Medina

Werke von Sidney Bechet,
Kate Bush, Henri Lodge u.a.

Vincent Peirani, Akkordeon
Emile Parisien, Saxofon

Aufnahme vom 7. August 2016 aus der ehemaligen Patent-Papierfabrik in Sieversdorf-Hohenofen/Brandenburg

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk