Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

HamburgCDU-Parteitag spricht sich für UNO-Migrationspakt aus

Das Foto zeigt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), sie spricht zu Beginn des CDU-Bundesparteitags. (dpa-Bildfunk / Christian Charisius)
Der CDU-Bundesparteitag während der Auftaktrede der Vorsitzenden Merkel. (dpa-Bildfunk / Christian Charisius)

Der CDU-Bundesparteitag hat sich auch für den UNO-Migrationspakt ausgesprochen.

Die Delegierten billigten am Abend nach kontroverser Debatte mit großer Mehrheit einen Antrag des Parteivorstands, in dem der Pakt als Mittel zur Steuerung und Begrenzung der Migration sowie zur Wahrung der Rechte der Migranten bewertet wird. Der Text ist wortgleich mit jenem Entschließungsantrag zum Migrationspakt, den der Bundestag kürzlich mit der Stimmenmehrheit der Koalition gebilligt hatte.

Das internationale Regelwerk ohne rechtliche Bindung soll am Montag bei einer Konferenz in Marrakesch angenommen werden, an der auch Bundeskanzlerin Merkel teilnimmt.