Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

HandelsstreitTrump plant weitere Strafzölle gegen China

Schiffe mit Containern im Hafen von Qingdao in China (AFP)
Schiffe mit Containern im Hafen von Qingdao in China (AFP)

US-Präsident Trump will im Handelskonflikt mit China Medienberichten zufolge weitere Schritte ergreifen.

Trump werde seine Drohungen wahr machen und Strafzölle auf chinesische Güter im Wert von 200 Milliarden Dollar verhängen, schreiben das "Wall Street Journal" und die "New York Times" unter Berufung auf hochrangige Regierungskreise. Gegenwärtig sind bereits Sonderabgaben auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar in Kraft. Die Vervierfachung beträfe etwa die Hälfte aller jährlichen Importe aus China in die Vereinigten Staaten. Die Führung in Peking hat angekündigt, in diesem Fall mit Gegenmaßnahmen zu reagieren.