Donnerstag, 02.04.2020
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteMarktplatzHilfe auf einen Klick 04.06.2020, 10:08 Uhr

Haushaltsnahe Dienstleistungen Hilfe auf einen Klick

Wer zwei linke Hände hat, findet im Internet Dienstleister, die Aufträge im Haushalt übernehmen wie Putzen oder Malern. Zu welchen Preisen arbeiten diese? Was ist zu beachten, wenn Privatpersonen über Online-Plattformen vermittelte Arbeitskräfte beschäftigen?

Am Mikrofon: Manfred Kloiber

Eine Person wischt den Küchentisch mit einem Lappen ab, im Hintergrund macht sich ein Mann an Schränken über der Spüle zu schaffen.  (picture alliance / dpa / Lehtikuva / Jarno Mela)
Haushaltshelfer zu finden ist nicht leicht. Internetplattformen bieten dabei Unterstützung an. (picture alliance / dpa / Lehtikuva / Jarno Mela)
Mehr zum Thema

Haushalten mit Unterstützung Hilfe im Alltag, in Haus und Garten

Haushaltsnahe Dienstleistungen "Man hat wieder Personal"

Die neue Lampe anschließen, das schwere Bild im Wohnzimmer aufhängen oder schlicht beim Frühjahrsputz mit zur Hand gehen – helfende Hände gegen Bezahlung zu finden ist gar nicht so einfach.

Online-Plattformen für die Vermittlung von Dienstleisterinnen bieten hier ihre Unterstützung an. Sie bringen Handwerker und Dienstleister mit möglichen Kunden über das Netz in Kontakt. Und sie sorgen zum Teil für die Abwicklung der notwendigen Formalitäten - von der Preisfindung durch Job-Auktionen bis hin zur pauschalen Versteuerung und Bezahlungen der Sozialabgaben, zum Beispiel im Rahmen von Minijobs. Doch stimmt die Qualität der angebotenen Dienstleistungen? Welche Risiken gehen private Auftraggeber ein, wenn sie über Internet-Plattformen vermittelte Arbeitskräfte einsetzen? Wer ist für Steuern und Sozialabgaben fällig? Und welche Gewährleistungsansprüche gibt es, wenn die Dienstleister Schäden verursachen? Über diese Fragen diskutiert der Marktplatz mit Expertinnen und Experten sowie den Hörern.

Studiogäste

Catharina Hansen, Referentin Pflegemarkt, Verbraucherzentrale NRW e.V

Martin W. Huff, Geschäftsführer, Rechtsanwaltskammer Köln

Dagmar Crzan, Vorsitzende, Allianz Haushaltsnahe Dienstleistungswirtschaft e.V

Ihre Fragen sind wie immer willkommen.
Die Nummer für das Hörertelefon: 00 800 – 44 64 44 64
Und die E-Mail-Adresse: marktplatz@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk