Seit 04:05 Uhr Radionacht Information

Montag, 25.05.2020
 
Seit 04:05 Uhr Radionacht Information
StartseiteJazz LiveOrnettes Erbe31.03.2020

hr-Bigband & Joachim KühnOrnettes Erbe

Für seine Zusammenarbeit mit Joachim Kühn schrieb Altsaxofon-Legende Ornette Coleman ein Konvolut von Kompositionen voll funkelnder Schönheit. Der Pianist brachte sie beim Jazzfest Berlin 2019 mit der hr-Bigband orchestral zum Leuchten. Gastsolist: die französische Holzbläser-Legende Michel Portal.

Am Mikrofon: Bert Noglik

Der Pianist sitzt bei einem Autritt zurückgelehnt hinter einem Flügel (imago stock&people)
Transkribierte Ornette Colemans kryptische Originalnoten für die Nachwelt: Joachim Kühn (imago stock&people)
Mehr zum Thema

Hammond-Organist Larry Goldings Ein etwas anderes Orgel-Trio

Jacob Anderskov Resonance Im Echoraum der Fantasie

Saxofonistin Nicole Johänntgen Selbst ist die Frau

Fantastic Negrito & Band „Als wäre ich ein Alien“

Neue CD von Jeremias Schwarzer Hinter der Mauer ein Garten

Die Free-Jazz-Ikone Ornette Coleman hat nur mit wenigen Pianisten zusammengearbeitet. Meist fühlte sich der Bläser von Klavierspiel eingeengt. In dem Freigeist Joachim Kühn fand er jedoch in einer späten Phase seines Schaffens einen kongenialen Partner. Die von Coleman für die Duo-Konzerte zwischen 1995 und 2000 verfassten Stücke wurden nur einmal und seither nie wieder aufgeführt. Im vergangenen Jahr ließ sich Joachim Kühn von diesen Kompositionen zu seinem Soloalbum „Melodic Ornette” inspirieren. Erstmals erschloss Kühn die teilweise schwer leserlichen Handschriften Colemans für die Nachwelt. Gemeinsam mit dem Klarinettisten Michel Portal, einem langjährigen Weggefährten, und der von Jim McNeely geleiteten hr-Bigband, versetzte der Pianist die Stücke der Saxofon-Legende beim Jazzfest Berlin in eine neue, faszinierende Klangdimension.

hr-Bigband feat. Joachim Kühn & Michel Portal
Joachim Kühn, Piano
Michel Portal, Baßklarinette, Sopransaxofon
François Moutin, Kontrabaß
Joey Baron, Schlagzeug
Jim McNeely, Dirigent
Jim McNeely & Joachim Kühn, Arrangements

Aufnahme vom 2.11.2019 aus dem Haus der Berliner Festspiele beim Jazzfest Berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk