Samstag, 04. Dezember 2021

Volkskunde"Ikone der Empirischen Kulturwissenschaft" Hermann Bausinger gestorben

Der Kulturwissenschaftler Hermann Bausinger ist im Alter von 95 Jahren gestorben.

26.11.2021

Muhterem Aras, Hermann Bausinger: "Heimat. Kann die weg? Ein Gespräch". Foto: Klöpfer, Narr
Muhterem Aras, Hermann Bausinger: "Heimat. Kann die weg? Ein Gespräch" (Klöpfer, Narr)
Das bestätigte seine Ehefrau. Der emeritierte Tübinger Professor gilt als Ikone der Empirischen Kulturwissenschaft. Bausinger hat maßgeblich dafür gesorgt, dass die Volkskunde ein modernes Hochschulfach geworden ist. In den 1960er Jahren baute er in Tübingen das Ludwig-Uhland-Institut für empirische Kulturwissenschaft auf. Im Laufe seiner Karriere erhielt Bausinger viele Anfragen anderer Universitäten, blieb dem Institut in Tübingen aber treu.
Diese Nachricht wurde am 26.11.2021 im Programm Deutschlandfunk Kultur gesendet.