Mittwoch, 19.02.2020
 
Seit 11:35 Uhr Umwelt und Verbraucher
StartseiteUmwelt und VerbraucherIm Schatten der Windparks08.06.2011

Im Schatten der Windparks

Messe Intersolar in München

Der Ausstieg aus der Kernkraft bedeutet einen schnelleren Ausbau bei der Nutzung der erneuerbaren Energiequellen. Das sollte eigentlich auch die Solarbranche freuen, denn nach optimistischen Schätzungen könnte Deutschland in den nächsten 20 Jahren bis zu 30 Prozent seines Energiebedarfs aus der Sonnenkraft decken.

Von Thomas Wagner

Ein Besucher der Fachmesse "Intersolar Europe" - die Nachfrage zieht leicht an. (AP - Sebastian Widmann)
Ein Besucher der Fachmesse "Intersolar Europe" - die Nachfrage zieht leicht an. (AP - Sebastian Widmann)

Doch manche Fachleute auf der Messe Intersolar in München plagt die Sorge, die Fotovoltaik könnte hinter der Windkraft zurückfallen. Thomas Wagner berichtet von Europas größter Solarmesse, die heute beginnt.

Den vollständigen Beitrag können Sie bis zum 7.11.11 in unserem Audio-on-Demand-Player nachhören.

Sammelportal Erneuerbare Energie

Erneuerbare Energie als Chance für Deutschland? Ideen, Projekte & Versuche: Die Energie-Reihe im Deutschlandradio Kultur *

Die Energiewende und ihre Folgen - Reihe im Radiofeuilleton im Deutschlandradio Kultur

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk