Samstag, 04.04.2020
 
Seit 17:30 Uhr Kultur heute
StartseiteSprechstundeBösartige Erkrankungen des Blutsystems10.03.2020

Individualisierte KrebsbehandlungBösartige Erkrankungen des Blutsystems

Beim Blutkrebs, auch „Leukämie“ genannt, stellt der Körper zu viele weiße Blutzellen her. Das Problem: Sie reifen nicht richtig aus, können ihre normale Funktion im Körper nicht übernehmen, und – vor allem: sie verdrängen gesunde Zellen im Knochenmark.

Am Mikrofon: Martin Winkelheide

Hören Sie unsere Beiträge in der Dlf Audiothek
Illustration einer Blutkrebs-Zelle (imago stock&people)
Blutkrebs, auch Leukämie genannt - eine bösartige Erkrankung des Blutsystems (imago stock&people)

Die Folge davon: Menschen mit einer Leukämie sind anfällig für Infektionen, sie bluten schneller oder sie leiden an Blutarmut. Bei den sogenannten "Lymphomen" teilen sich Zellen des Immunsystems unkontrolliert. Bösartige Erkrankungen des Blutsystems lassen sich heute deutlich besser und auf den jeweiligen Patienten abgestimmt behandeln als noch vor zehn, zwanzig Jahren. Leukämien und Lymphome können allerdings auch unterschiedlich schwer und unterschiedlich schnell verlaufen.

Gesprächsgast:

  • Prof. Dr. med. Michael Hallek, Direktor der Klinik I für Innere Medizin am Universitätsklinikum Köln

Weitere Beiträge:

  • Soziale Unsicherheit nach Krebsdiagnosen
    Gespräch mit Prof. Dr. med. Mathias Freund, Vorsitzender des Kuratoriums der Deutschen Stiftung für junge Erwachsene mit Krebs

  • Reportage: Wie läuft eine Stammzellspende ab

Aktuelle Informationen aus der Medizin:

  • Nachgehakt – Aktuelle Entwicklungen rund um das Coronavirus

  • Notfallmedizin - Die Rolle der Kliniken in der Corona-Krise
    Interview mit Prof. Dr. med. Rolf Rossaint, Direktor der Klinik für Anästhesiologie an der Uniklinik RWTH Aachen
    Anlass: Deutscher interdisziplinärer Notfallmedizin Kongress (DINK), Koblenz, 05. – 06.03.2020

  • Burger mit Pommes - Der Fast Food-Konsum von Kindern und Jugendlichen
    Interview mit Prof. Dr. med. Baptist Gallwitz, stellvertretender Ärztlicher Direktor der Klinik für Innere Medizin IV des Universitätsklinikums Tübingen und Pressesprecher der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Hörertelefon: 00800 4464 4464
Mail: sprechstunde@deutschlandfunk.de

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk