Dienstag, 16. August 2022

Armut auf Höchststand
Strukturelle Probleme angehen, statt Regelsätze erhöhen

Die Armut in Deutschland hat einen neuen Höchststand erreicht. Die Forderung des paritätischen Gesamtverbands nach einer Anhebung der Regelsätze dürfte aber ins Leere laufen, kommentiert Volker Finthammer. Was vielen Menschen in der Grundsicherung fehle, seien Qualifikationen für gut bezahlte Jobs.

Finthammer, Volker | 29. Juni 2022, 19:12 Uhr

"Armut" steht auf einer Mauer in der Berliner Stadtmitte
13,8 Mio. in Deutschland sind arm, zeigt der Paritätische Armutsbericht 2022. Die Pandemie habe die Situation für kleine Einkommen verschärft. (dpa-Zentralbild)