Freitag, 13.12.2019
 
Seit 18:00 Uhr Nachrichten
StartseiteComputer und KommunikationInternet Engineering Task Force reagiert gelassen auf Spionagevorfälle im Netz03.08.2013

Internet Engineering Task Force reagiert gelassen auf Spionagevorfälle im Netz

Die IT-Experten fordern jedoch eine Nachbesserung von bestehenden Standards

In Berlin fand nun die Internet Engineering Task Force statt, eine Konferenz, die sich mit der technischen Entwicklung des Netzes beschäftigt. Computerjournalist Peter Welchering erläutert im Gespräch, warum die IT-Fachleute auf die neuen Enthüllungen über das Überwachungsprogramm XKeyscore nicht besonders überrascht reagierten.

Für das Online-Banking fordern die IT-Fachleute: Weg von der Transportverschlüsselung und hin zu einem neuen Standard.  (Deutschlandradio - Wolfgang Noelke)
Für das Online-Banking fordern die IT-Fachleute: Weg von der Transportverschlüsselung und hin zu einem neuen Standard. (Deutschlandradio - Wolfgang Noelke)

Das gesamte Gespräch können Sie bis mindestens 3. Januar 2014 im Bereich Audio on Demand nachhören.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk