Die Nachrichten
Die Nachrichten

IranInternationale Atomenergiebehörde bestätigt Start der Urananreicherung auf 60 Prozent

Die iranische Atomforschungsanlage Natans. (picture alliance/dpa/epa)
Die iranische Atomforschungsanlage Natans. (picture alliance/dpa/epa)

Die Internationale Atomenergiebehörde hat bestätigt, dass der Iran mit der Uran-Anreicherung auf 60 Prozent begonnen hat.

Die Produktion erfolge mit Zentrifugen in der Atomanlage Natans, heißt es in einer Mitteilung der Behörde in Wien. Irans Parlamentspräsident Kalibaf hatte bereits zuvor von einem Erfolg von Wissenschaftlern seines Landes gesprochen. Mit der Uran-Anreicherung verstößt der Iran ein weiteres Mal gegen den internationalen Atomvertrag.

Diese Nachricht wurde am 18.04.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.