Donnerstag, 18.10.2018
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteKonzertdokument der WocheVon Iren und Schottischen12.08.2018

Irish Chamber Orchestra in WürzburgVon Iren und Schottischen

Seit 2011 leitet Jörg Widmann das Irish Chamber Orchestra aus Limerick. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit dort ist die Musik von Felix Mendelssohn Bartholdy. Das war auch beim Mozartfest in Würzburg zu hören.

Am Mikrofon: Ursula Böhmer

Der Komponist und Klarinettist Jörg Widmann. (dpa / Andreas Gebert)
Der Komponist, Klarinettist und Dirigent Jörg Widmann (dpa / Andreas Gebert)

Beim Konzert mit dem Irish Chamber Orchestra verknüpfte der Dirigent Jörg Widmann Mendelssohns "Schottische" Sinfonie mit Werken von Wolfgang Amadeus Mozart und einem eigenen Stück. "Fern ist der Grund der Dinge und tief, gar tief. Wer will ihn finden?" So lässt der Komponist Jörg Widmann in seinem "Versuch über die Fuge" eine Sopranstimme räsonieren. Eine passende Frage zum Motto "Aufklärung. Klärung. Verklärung" des diesjährigen Mozartfests.

Mozartfest Würzburg 2018

Wolfgang Amadeus Mozart
Ouvertüre zur Oper "Don Giovanni", KV 527

Serenade c-Moll, KV 388

Jörg Widmann
Versuch über die Fuge für Sopran, Oboe und Kammerorchester

Felix Mendelssohn Bartholdy
Sinfonie Nr. 3 a-Moll, op. 56

Sarah Maria Sun, Sopran
Dan Bates, Oboe
Irish Chamber Orchestra
Leitung: Jörg Widmann

Aufnahme vom 15.06.2018 aus der Würzburger Residenz

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk