Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

IslandPräsident für zweite Amtszeit vereidigt

Flagge Island (imago/Thomas Holtrup)
Die Flagge von Island (imago/Thomas Holtrup)

Der isländische Präsident Jóhannesson ist für vier weitere Jahre vereidigt worden.

Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wurde seine zweite Amtseinführung im Parlament in Reykjavik in deutlich reduziertem Maße vor lediglich 30 Gästen gefeiert. Jóhannesson hatte sich bei der Wahl Ende Juni gegen seinen Herausforderer Jónsson durchgesetzt. Der 52-Jährige ist seit 2016 isländischer Präsident. Das Staatsoberhaupt wird auf Island traditionell immer am 1. August in sein Amt eingeführt.