Dienstag, 11.12.2018
 
Seit 18:10 Uhr Informationen am Abend
StartseiteJazz im DLFEuropean Jazz Orchestra 2013 25.03.2014

Jazz LiveEuropean Jazz Orchestra 2013

Leitung: Ann-Sofi Söderqvist

15 Jahre sollte es nach Gründung des European Jazz Orchestra dauern, bis zum ersten Mal einer Frau die Leitung dieser multinationalen Big Band übertragen wurde.

Von Harald Rehmann

Der Saxophonist und Komponist Niels Klein spielt am 09.05.2008 auf dem Moers Festival mit dem European Jazz Orchester. (picture-alliance/ dpa / Bernd Thissen)
Der Saxophonist und Komponist Niels Klein mit dem European Jazz Orchester. (picture-alliance/ dpa / Bernd Thissen)

Im vergangenen Jahr hatte nämlich der schwedische Rundfunk Sveriges Radio die Federführung des EJO übernommen - und eine der herausragenden Jazzmusikerinnen und -komponistinnen des Landes verpflichtet, die neue Ausgabe des diesmal 19-köpfigen Orchesters zu präsentieren: Ann-Sofi Söderqvist. Die Trompeterin leitet schon seit Langem ihre eigene Big Band und hat sich damit in Schweden einen beachtlichen Ruf erspielt. Ihre Kompositionen sind hinsichtlich Harmonik und Dynamik durchaus der Jazzorchester-Tradition verpflichtet, erweisen sich aber auch sehr melodisch und songorientiert. So ist auch ein großer Teil des Programms, das Ann-Sofi Söderqvist für das EJO geschrieben hat, vokal geprägt, und vereint so moderne Liedkunst mit spannungsvollem Big-Band-Sound zwischen zarten Klangflächen und vollem Bläser-Fortissimo.

Aufnahme vom 18.10.13 aus dem Kulturhuset in Stockholm.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk