Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Dienstag, 20.11.2018
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteJazz im DLFEva Klesse Quartett29.04.2014

Jazz LiveEva Klesse Quartett

Eva Klesse, im vergangenen Jahr mit dem Nachwuchspreis der Stadt Leipzig ausgezeichnet, zählt zu den Neuentdeckungen der deutschen Jazzszene. Die 27-Jährige stammt aus Nordrhein-Westfalen und kam 2005 nach Leipzig, wo sie zunächst ein Medizinstudium begann.

Eva Klesse Quartett (Jörg Singer)
Eva Kleese hat in Weimar und Leipzig Jazzschlagzeug studiert. (Jörg Singer)

Die Liebe zum Jazz, bereits während ihrer Gymnasialzeit geweckt, erwies sich schließlich als stärker, so dass Eva Klesse in Weimar und Leipzig Jazzschlagzeug studierte. Mit ihrem erst Anfang vergangenen Jahres gegründeten Quartett, mit dem sie im September 2013 die Leipziger Jazztage eröffnete, schafft Eva Klesse ein dichtes Netzwerk musikalischer Kommunikation. Ohne sich in den Vordergrund zu spielen, leitet sie das Geschehen vom Schlagzeug aus und verbindet dabei impulsives Spiel mit klangrhythmischer Sensibilität.

Eva Klesse, Schlagzeug
Evgeny Ring, Saxofon
Philip Frischkorn, Piano
Robert Lucaciu, Kontrabass

Aufnahme vom 27.9.13 bei den Leipziger Jazztagen
Vorgestellt von Bert Noglik

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk