Donnerstag, 19.07.2018
 
Seit 03:30 Uhr Forschung aktuell
StartseiteJazz LiveDavid Peña Dorantes & Renaud Garcia-Fons02.01.2018

Jazz trifft Flamenco im Beethovenhaus BonnDavid Peña Dorantes & Renaud Garcia-Fons

Der Pianist David Peña Dorantes und der Kontrabassist Renaud Garcia-Fons sind berühmte Meister ihres Fachs. Im Zusammenspiel verschmelzen Jazzimprovisation, klassische Kammermusik und andalusische Folklore zu Klangbildern voller Virtuosität und Gefühl.

Am Mikrofon: Harald Rehmann

David Peña Dorantes & Renaud Garcia-Fons sitzen am Flügel (Javier Caró)
David Peña Dorantes & Renaud Garcia-Fons (Javier Caró)

Der Spanier und der Franzose zelebrieren den Flamenco auf spielerisch höchstem Niveau; ihre Musik entfaltet sich in zarter Melodiosität ebenso wie in komplex verwobenen Improvisationslinien und rhythmischer Eruptivität. Mit ihrem Konzert im Beethovenhaus brachten Dorantes und Garcia-Fons das Programm ihres Studioalbums "Paseo a dos" auf die Bühne und demonstrierten die Kunst des Duos auf eine Weise, die instrumentale Hochleistung und pure Emotionalität in ein beständiges Wechselspiel brachte. Das Publikum des ausverkauften Kammermusiksaals dankte es den beiden mit stehenden Ovationen.

David Peña Dorantes, Piano
Renaud Garcia-Fons, Kontrabass

Aufnahme vom 1.12.2016 aus dem Beethovenhaus Kammermusiksaal  Bonn

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk