Montag, 17.06.2019
 
Seit 05:00 Uhr Nachrichten
StartseiteJazz LiveMichel Portal Quintett21.05.2019

Jazzdor-Festival Berlin 2018 Michel Portal Quintett

Unermüdlich gibt Michel Portal Konzerte, die lange in Erinnerung bleiben. Er formiert stets neue Ensembles, die seine Passion für den aktuellen Jazz reflektieren. Sich immer wieder neu zu erfinden - diese Tugend hat der 83-Jährige seit jeher mit Jazzlegenden wie Miles Davis und Charles Mingus gemeinsam.

Am Mikrofon: Karl Lippegaus

Michel Portal (Jean-Marc Lubrano)
Der französische Musiker und Komponist Michel Portal (Jean-Marc Lubrano)

Er legt wenig Wert darauf, seine Musik auf Schallplatten dokumentieren zu lassen. Der Meister der Bassklarinette ist vor allem ein fesselnder Live-Performer wie sein berühmter Landsmann, der Jazzgeiger Stephane Grappelli - und wie dieser ignoriert der 1935 geborene Michel Portal alle Hindernisse, die ihm sein Lebensalter entgegen stellen könnte. Stets selbstkritisch gegenüber dem eigenen herausragenden Können in Klassik, Neuer Musik und Jazz sowie stets treffsicher in der Wahl seiner jungen Mitspieler, manövriert er seine Ensembles durch faszinierende Interaktionen, die Sinnlichkeit mit Raffinesse paaren.

Michel Portal, Klarinette
Bojan Zulfikarpasic, Klavier
Nils Wogram, Posaune
Bruno Chevillon, Kontrabass
Lander Gyselinck, Schlagzeug
Aufnahme am 5.6.2018 bei Jazzdor Berlin

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk