Mittwoch, 16.06.2021
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteJazzFactsNeues von der Improvisierten Musik03.12.2020

JazzFactsNeues von der Improvisierten Musik

Verlorenheit, Sinnsuche, Selbstreflexion - neue Jazz-CDs am Ende des Corona-Jahres schwelgen in Melancholie. Aber mittendrin geht musikalisch doch die Sonne auf. So fand Schlagzeugerin Eva Klesse eine herzerwärmende Antwort auf die Frage: Wie klingt eigentlich das Glück?

Am Mikrofon: Odilo Clausnitzer

Abstrakte Darstellung einer Trompete und der Hand eines Spielers in blauer Grundfarbe (imago stock&people)
"JazzFacts" - Das Magazin mit Aktuellem aus der Welt des Jazz (imago stock&people)
Mehr zum Thema

Nils Wograms Root 70 Rasanz und Innigkeit (2/2)

Bluestime Neues aus Americana, Blues und Roots

Am Mikrofon Die Jazzsängerin Elina Duni

Themen:

Elina Duni "Lost Ships" (07:19)
CD-Vorstellung von Sophie Emilie Beha

Was hörst Du? Hendrika Entzian fragt Rebekka Salomea Ziegler & Leif Berger (05:27)

Rebekka Salomea Zieglers und Leif Bergers Musikliste:
Genevieve Artadi: "Dizzy Strange Summer"
Daedelus: "What Wands Won't Break"
Solange Knowles: "When I Get Home"
Federico Mompou: "Complete Piano Works"

40 Jahre Offene Jazz Haus Schule Köln (05:32)
von Thomas Loewner

Neue CDs von Matthias Rüegg, Yuri Honing, Eva Klesse, Lucas Leidinger, Chris Potter

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk