Die Nachrichten
Die Nachrichten

JemenViele Tote bei Selbstmordanschlag

Bei einem Selbstmordanschlag im Jemen sind zahlreiche Menschen getötet worden.

Die genaue Zahl ist unklar. In Agenturberichten ist von sechs bis 25 Toten die Rede. Nach offiziellen Angaben sprengte sich ein Attentäter in der südjemenitischen Stadt Mukalla in die Luft. Bei den Opfern handelt es sich demnach überwiegend um Armeeanwärter.

Bereits am Donnerstag waren in dem Ort mindestens sieben Menschen durch einen Anschlag getötet worden. Anfang Mai hatten jemenitische Regierungstruppen Mukalla aus den Händen des Terrornetzwerks Al-Kaida befreit.