Die Nachrichten
Die Nachrichten

JenaFünf Verletzte bei AfD-Demo

Im thüringischen Jena ist es bei einer AfD-Kundgebung gestern abend zu gewaltsamen Auseinandersetzungen gekommen.

Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Anhänger der AfD und drei Beamte verletzt. Gegendemonstranten hatten wiederholt versucht, zu der Versammlung vorzudringen. Die Polizei setzte Pfefferspray und Schlagstöcke ein, um ein Zusammentreffen beider Lager zu verhindern.