Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

JordanienKramp-Karrenbauer besucht deutsche Soldaten

Ein deutscher Tornado in Al-Asrak setzt auf der Landebahn auf. (dpa/Pao Counter Daesh/Bundeswehr/Bundeswehr)
Ein deutscher Tornado in Al-Asrak (dpa/Pao Counter Daesh/Bundeswehr/Bundeswehr)

Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer ist zu einem Besuch deutscher Soldaten nach Jordanien gereist.

Sie traf auf dem Fliegerhorst Al-Asrak ein, wie das Verteidigungsministerium in Berlin mitteilte. Von dem Stützpunkt wird das deutsche Kontingent im Einsatz gegen die Terrormiliz IS geführt. Aus dem Zentralirak waren die deutschen Soldaten und Einheiten anderer Nationen abgezogen worden, nachdem die USA Anfang Januar den iranischen General Soleimani getötet hatten. Im nordirakischen Erbil sind noch etwa 90 deutsche Soldaten stationiert, die dort kurdische Kräfte ausbilden sollen.