Mittwoch, 20.11.2019
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
StartseiteForum PisaJugendhilfe25.06.2004

Jugendhilfe

Wenn nichts mehr hilft?

Was sollen wir bloß mit dem Kind machen! Ein Stoßseufzer, der den allermeisten Eltern gelegentlich entfährt, kann zur Dauerklage werden: Aus Gründen, die die Mütter und Väter dann oft nicht überblicken, kommen sie mit ihrem Nachwuchs nicht mehr klar. Und es wäre gut, wenn sie dann professionelle Erziehungsberatung in Anspruch nähmen... Viele tun es, manche müssen dazu gezwungen - und selber "erzogen" werden: Das sind die Fälle, von denen man in der Zeitung liest: Eltern, die aus Frust, Überlastung, emotionaler Kälte... ihre Kinder misshandeln, die einfach schlechte Eltern sind. Deren Kinder in den Händen der Jugendhilfebetreuer und in deren Heimen mitunter besser aufgehoben sind.

Moderation: Jürgen Wiebicke

Was tun mit Jugendlichen, die auf die schiefe Bahn geraten? (AP)
Was tun mit Jugendlichen, die auf die schiefe Bahn geraten? (AP)

Und dann gibt es noch die Kinder und Jugendlichen, deren Lebensweg schon sehr früh auf die schiefe Bahn geführt hat. Die Kölner "Klaukids" etwa sind nicht nur Stadtgespräch, sondern auch Grund einer Expertenanhörung vor dem nordrhein-westfälischen Landtag: Was ist mit kriminell gewordenen Kindern und Jugendlichen. Können sie bestraft werden und wie? Wann ist eine Heimeinweisung anstelle von Haft möglich und angebracht? Was ist mit anderen Erziehungsmethoden - etwa der vieldiskutierten Erlebnispädagogik?

Und welche Chancen auf eine "normale" Biografie danach haben diese Kinder?

Gesprächspartner:

Hans Scholten, Leiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums Raphaelshaus in Dormagen

Martin Wulff, Evangelisches Jugend- und Fürsorgewerk ejf

Literatur zum Thema:

Wolfgang Schröer, Norbert Struck, Mechthild Wolff:
Handbuch Kinder- und Jugendhilfe
Juvena

Erwin Jordan, Dieter Sengling:
Kinder- und Jugendhilfe
Juvena

Wolfgang de Boor:
Kinderkriminalität. Chancen einer grundlegenden Prävention
Pabst

Michael Walter:
Jugendkriminalität. Eine systematische Darstellung.
Boorberg


Links zum Thema:
Vom 2. bis zum 4. Juni 2004 fand in Osnabrück der 12.deutsche Jugendhilftage statt

Arbeitsgemeinschaft für Jugendhilfe

Recht der Kinder- und Jugendhilfe, Überblick

Kinder- und Jugendhilfe. Projekte des DJI München mit einer umfangreichen Literaturliste

Übersicht über Einrichtungen des EJF

Kölner Aktion gegen Klaukids

Institutionelle Erziehungsberatung in Berlin

Ihre Fragen und Meinungen erwarten wir während der Sendung unter:
Hörertelefon: 00800 44 64 44 64
Hörerfaxnummer: 00800 44 64 44 65
E-Mail: forumpisa@dradio.de

Von allen Sendungen können Sie einen Kassettenmitschnitt bestellen. Senden Sie einen Verrechnungsscheck über EUR 10,- an:
DeutschlandRadio Marketing GmbH
Raderberggürtel 40
50968 Köln

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk