Freitag, 02. Dezember 2022

Sturm auf das Kapitol
Justizministerium will Mike Pence befragen

Das US-Justizministerium will Medienberichten zufolge den ehemaligen Vize-Präsidenten Pence im Zusammenhang mit der Erstürmung des US-Kapitols befragen.

24.11.2022

    Der frühere US-Vizepräsident Mike Pence
    Der frühere US-Vizepräsident Mike Pence (picture alliance / ASSOCIATED PRESS | Patrick Semansky)
    Das berichten die "New York Times" und der Sender CNN. Danach habe das Team von Pence angedeutet, dass der Politiker eine Anfrage in Erwägung ziehen würde. Er erkenne an, dass die strafrechtliche Untersuchung des Ministeriums sich von der Befragung durch den Untersuchungsausschuss des Repräsentantenhauses unterscheide. Vor diesem Gremium wollte der 63-Jährige nicht aussagen.
    Bei den Untersuchungen geht es auch um die Rolle von Ex-Präsident Trump. Ihm wird vorgeworfen, im Januar 2021 seine Anhänger zur Erstürmung des Kapitols angestachelt zu haben.
    Diese Nachricht wurde am 24.11.2022 im Programm Deutschlandfunk gesendet.