Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

Kamerun13 Tote und Verletzte bei Anschlag

Zu sehen ist mit weißer Schrift auf blauem Hintergrund: "Die Nachrichten". (Deutschlandfunk )
(Deutschlandfunk )

Bei einem Granatenangriff im Norden Kameruns sind mindestens 13 Menschen getötet worden.

Acht weitere Personen seien verletzt worden, meldet die Nachrichtenagentur Reuters unter Berufung auf Sicherheitskreise. Die Angreifer hätten einen Sprengsatz in eine Menschengruppe in einem Flüchtlingslager nahe der nigerianischen Grenze geworfen, sagte ein örtlicher Beamter. Hinter dem Anschlag wird die islamistische Terrororganisation Boko Haram vermutet.