Die Nachrichten

Deutschlandfunk24 Die Nachrichten

Die Nachrichten

KielWeltkriegs-Bombe kontrolliert gesprengt

Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr stehen am 6. Dezember 2018 vor einem Evakuierungszentrum für Anwohner in Kiel (Schleswig-Holstein) (Frank Molter/dpa)
Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr stehen vor einem Evakuierungszentrum für Anwohner in Kiel (Frank Molter/dpa)

Im Kieler Stadtteil Gaarden ist am Abend eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg kontrolliert gesprengt worden.

Eine Entschärfung war nach Angaben der Polizei nicht möglich, weil der Sprengkörper über einen Langzeitzünder verfügte und der Schlagbolzen bereits vorgespannt war. Dadurch konnte die 250-Kilogramm-Bombe nicht mehr bewegt werden. Bei der Explosion gab es in der Sperrzone keine größeren Schäden.