Mittwoch, 19.09.2018
 
Seit 02:57 Uhr Sternzeit

Nächste Sendung: 22.09.2018 10:05 Uhr

Klassik-Pop-et cetera
Am Mikrofon: Die Sopranistin Christina Gansch

Christina Gansch hat sich innerhalb weniger Jahre schon einige große Opernbühnen erobert: Ob bei den Festspielen in Salzburg und Glyndebourne, ob am Königlichen Opernhaus Covent Garden in London oder an der Staatsoper Hamburg - die 28-Jährige ist mit ihrer ebenmäßigen, dunkel timbrierten Stimme gefragt. Neben Sopranrollen aus Opern von Wolfgang Amadeus Mozart gehören auch Barockpartien und die weibliche Titelfigur aus Claude Debussys Musikdrama ,Pelléas et Mélisande’ zu ihrem Repertoire.
Aufgewachsen auf einem Bauernhof und verwurzelt in der Kultur ihrer Heimat, absolvierte die Österreicherin ihr Gesangsstudium am Mozarteum Salzburg und in London mit Auszeichnung. 2014 gewann sie den Kathleen Ferrier Award. Prägend war und ist für Christina Gansch die Zusammenarbeit mit Dirigenten wie Nikolaus Harnoncourt und Teodor Currentzis.
MO DI MI DO FR SA SO
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5

Verwandte Links

Klassik-Pop-et cetera - Vorschau

Es sind keine Inhalte verfügbar.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk