Mittwoch, 17.07.2019
 
Seit 05:05 Uhr Informationen am Morgen
StartseiteMusikszeneDer musikalische Jubiläums-Ertrag10.10.2017

Klingende ReformationDer musikalische Jubiläums-Ertrag

Musikwissenschaftler haben den Einfluss Luthers und der Reformation auf die Musikgeschichte unter die Lupe genommen. Zahlreiche CDs und neue Kompositionen zu dem Thema sind in den vergangenen Monaten erschienen. Was für eine Erkenntnis lässt sich darauf ziehen? Wir sichten den Ertrag.

Von Rainer Baumgärtner

Martin Luther im Jahr 1483 in Eisleben (imago / Danita Delimont / Grafik / Deutschlandradio)
Martin Luther im Jahr 1483 in Eisleben (imago / Danita Delimont / Grafik / Deutschlandradio)
Mehr zum Thema

Lieder der Reformation Die Burg war fest

Martin Luther Die Reformation und ihre Folgen für die Musik

Meistersinger Hans Sachs Ein Poet der Reformation

Die Reformation und das Kirchenlied

500 Jahre Reformation Luther und die Musik

Die runden Jubiläen des Reformationsbeginns sind schon immer groß gefeiert worden. Doch im Vergleich zu den vorherigen Jahrestagen fand 2017 eine außerkirchliche Beschäftigung mit dem Thema in nie dagewesenen Dimensionen statt. Selbst wenn man Publikationen zu Leben, Umfeld und Theologie Martin Luthers weitgehend außer Acht lässt und nur seine musikalischen Errungenschaften betrachtet, kann man eine reiche Ernte einfahren. Luthers Lieder, die "Leuchttürme der Reformation" (Martin Geck), finden sich neu zusammengestellt und kommentiert, in generelle musikalische Reformationsbestrebungen seiner Zeit eingeordnet und in ihrer Bedeutung für die Kirchenmusik der nachfolgenden Jahrhunderte untersucht. Neue CD-Aufnahmen stellen die Luther-Choräle in den musikalischen Kontext seiner Epoche und präsentieren Neuvertonungen vom Barock bis in die Gegenwart - hier reicht die stilistische Bandbreite sogar bis zu Jazzimprovisationen und Pop-Oratorien. Daneben lohnt sich auch ein Blick in die Welt der Musikfestivals, von denen sich in diesem Jahr viele dem Thema Reformation verschrieben haben. Im Gespräch mit Autoren, Organisatoren und Interpreten sucht die Sendung nach Schwerpunkten und herausragenden Erkenntnissen des aktuellen Reformationsjubiläums, und sie fragt, ob das nicht alles viel zu viel ist.

Bücher:

Martin Luther. Die Lieder.
Herausgegeben von Jürgen Heidrich und Johannes Schilling
Verlage Reclam und Carus, 2017 [ISBN 978-3-15-011096-6]

Martin Geck, Luthers Lieder. Leuchttürme der Reformation
Georg Olms Verlag, 2017 [ISBN 978-3-487-08584-5]

Gerhard Rödding, Ein neues Lied wir heben an. Martin Luthers Lieder und ihre Bedeutung für die Kirchenmusik
Neukirchener Verlag, 2015 [ISBN 978-3-7887-2917-2]

Konrad Küster, Musik im Namen Luthers. Kulturtraditionen seit der Reformation
Verlage Bärenreiter und J.B.Metzler, 2016 [ISBN 978-3-7618-2381-1]

Luther im Kontext. Reformbestrebungen und Musik in der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Herausgegeben von Michael Klaper
Georg Olms Verlag, 2016 [ISBN 978-3-487-15484-8]

Ein neues Lied wir heben an. Die Lieder Martin Luthers und die dichterisch-musikalische Wirkung der Reformation
Herausgegeben von Volker Gallé
Worms Verlag, 2013 [ISBN 978-3-936118-71-1]

Michael Fischer, Religion. Nation. Krieg. Der Lutherchoral "Ein feste Burg ist unser Gott" zwischen Befreiungskriegen und Erstem Weltkrieg
Waxmann Verlag, 2014 [ISBN 978-3-8309-2901-7]

Martin Luther und Johann Sebastian Bach. Zwei grenzüberschreitende Genies.
Hörbuch von Govert Jan Bach, gelesen von Andreas H. Wöhle (4 CDs mit vielen Musikfragmenten und den vier Lutherischen Messen J.S.Bachs)
Rubinstein 2017 [ISBN 978-9-0476-2354-0]

CDs:

Luthers Lieder
Athesinus Consort Berlin / Klaus-Martin Bresgott
Kammerchor Stuttgart / Frieder Bernius
Sophie Harmsen, Mezzosopran / Matthias Ank, Orgel
Carus , Doppel-CD

Johann Walter
Geystliche Gesangk Buchleyn 1525
WESER-RENAISSANCE Bremen / Manfred Cordes
cpo
(Lutherchoräle in mehrstimmigen Sätzen von Johann Walter)

Ein feste Burg ist unser Gott. Lieder in Choral, Motette und Geistlichem Konzert
Kammerchor der Frauenkirche Dresden / Instrumenta Musica / Matthias Grünert
Rondeau
(7 Lutherchoräle bearbeitet u.a. von Scheidt, Praetorius und Haßler)

LutherCollage
Calmus Ensemble
Carus
(7 Lutherchoräle bearbeitet u.a von Bach, Schein, Eccard und Brahms)

Ein feste Burg ist unser Gott. Luther und die Musik der Reformation
VOX LUMINIS / Lionel Meunier / Bart Jacobs, Orgel
Ricercar
(Choräle von Luther u.a. in mehrstimmigen Sätzen des 16./17. Jahrhunderts)

Michael Praetorius
Erhalt uns Herr bey deinem Wort. Lutherische Choralkonzerte
WESER-RENAISSANCE / Manfred Cordes
cpo

Und wenn die Welt vol teuffel wer. Musik um Luther
La Villanella Basel
Querstand
(Geistliche und weltliche Werke aus dem 15. & 16. Jahrhundert)

1517 – Mitten im Leben
Calmus Ensemble / Lautten Compagney / Wolfgang Katschner
Carus
(Geistliche & weltliche Werke des 16.Jahrhunderts, z.T. modern arrangiert)

Bis an der Welt ihr Ende. Deutsche Lieder der Reformationszeit
Ensemble PER-SONAT / Sabine Lutzenberger
Christophorus
(Sololieder und Instrumentalstücke aus dem 16. Jahrhundert)

Euch ist ein Kindlein heut geborn. Luthers Weihnachtslieder in Sätzen aus der Reformationszeit
Hamburger Ratsmusik / Simone Eckert
Carus

Da Pacem. Echo der Reformation
RIAS Kammerchor / Capella de la Torre / Leitung: Florian Helgath
deutsche harmonia mundi
(Geistliche Werke protestantischer & katholischer Komponisten 16./17.Jdt.)

Georg Philipp Telemann
Ein feste Burg ist unser Gott
Robin Johannsen, Sopran / Concerto Melante / Raimar Orlovsky
deutsche harmonia mundi
(Zwei Kantaten und Motette zum 200.Jubiläum der Augsburger Konfession)

Georg Philipp Telemann
Reformations-Oratorium 1755 ‚Holder Friede,heil’ger Glaube‘
Mühlemann / Johannsen / Appl / MacLeod / Chor des Bayerischen Rundfunks / Bayerische Kammerphilharmonie / Reinhard Goebel
Sony Classical

Johann Sebastian Bach
Erhalt uns, Herr, bei deinem Wort
Gaechinger Cantorey / Hans-Christoph Rademann
Carus
(Werke in Verbindung zur Reformation – BWV 126/79/236)

Johann Sebastian Bach
Lutherkantaten
Chorus Musicus Köln / Das Neue Orchester / Christoph Spering
deutsche harmonia mundi  – 4 CDs
(Alle 13 Kantaten Bachs, die auf Lutherchorälen basieren)

Ein neues Lied wir heben an. Chorwerke und Gesänge Martin Luthers
Sächsischer Kammerchor / Fabian Enders
Querstand
(Lutherchoräle in Sätzen vom 16. bis ins 20. Jahrhundert)

Reformation 1517 – 2017
Choir of Clare College, Cambridge / Clare Baroque / Graham Ross
Harmonia Mundi France
(Bachkantaten und Werke von Mendelssohn, Brahms und Vaughan Williams)

Felix Mendelssohn Bartholdy
Violinkonzert / Hebriden-Ouvertüre / Sinfonie No.5 ‚Reformation‘
Isabelle Faust, Violine / Freiburger Barockorchester / Pablo Heras-Casado
Harmonia Mundi France

Luther und die Musik
Wiederveröffentlichung von 9 CDs (Aufnahmen von 1966 bis 2014), u.a. mit: Johann Rosenmüller Ensemble, Wiener Motettenchor, Franz Vitzthum (Countertenor), Gert Westphal (Lesung)
Christophorus

Luther und Ich
Duo Acoustic Colours (Elsa Ruiba, Flöte / Stephan Griefingholt, Gitarre)
Acoustic Music Records

The Martin Luther Suite – A Jazz Reformation
NDR Bigband / Lucas Markus Schmid
CMO

new eyes on Martin Luther
Jeanette Köhn, Sopran / Nils Landgren & Friends / Capella de la Torre / Knabenchor Hannover / Jörg Breiding
ACT
(Konzertaufnahme Hannover 29./30.10.2016)

Pop-Oratorium Luther
Das Projekt der tausend Stimmen
von Michael Kunze und Dieter Falk
Panorama

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk