Mittwoch, 26.02.2020
 
Seit 09:10 Uhr Europa heute

Kölner Forum für Journalismuskritik | Gesprächsrunden5. Kölner Forum für Journalismuskritik

Deutschlandfunk, Funkhaus Köln, Raderberggürtel 40, 50968 Köln14.06.2019 10:00 Uhr, Köln
Grafik zum 5. Forum für Journalismuskritik.

Das Kölner Forum für Journalismuskritik wird von der Deutschlandfunk Nachrichtenredaktion und der Initiative Nachrichtenaufklärung initiiert.

Die öffentliche Veranstaltung dient der kritischen Reflexion insbesondere des Informationsjournalismus.

Außerdem wird der "Günter-Wallraff-Preis für Journalismuskritik" verliehen.

Eintritt frei.

Anmeldung per E-Mail an veranstaltung@deutschlandfunk.de

Ein Klick auf die Grafik liefert Ihnen weitere Informationen zur Veranstaltung:

Grafik zum 5. Forum für Journalismuskritik.

Programmtipps

Dr. Andreas Hollstein (Buergermeister von Altena, CDU) (picture-alliance / Eventpress Stauffenberg)
Gefahr für die DemokratieWer schützt Kommunalpolitiker vor Hass und Hetze?
Länderzeit 26.02.2020 | 10:08 Uhr

1.241 politisch motivierte Straftaten gegen Amts- und Mandatsträger verzeichnete die Polizei allein im Jahr 2019. Hinzu kommen Bedrohungen und Hassmails, denen sich Kommunalpolitiker ausgesetzt sehen. Längst fordern die Betroffenen ein entschlossenes Entgegentreten. Doch wie kann das aussehen?

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk