Kommentar zu §218
Warum das Abtreibungsrecht überarbeitet werden sollte

Die Vorschläge einer Expertenkommission zeigten deutlich, dass es gute Gründe gebe, das Abtreibungsrecht eingehend zu überarbeiten, kommentiert Gudula Geuther. Der notwendigen intensiven Debatte darüber sollten sich auch Kritiker nicht verweigern.

Geuther, Gudula | 15. April 2024, 19:08 Uhr
Eine Frau wird per Ultrascahll untersucht.
Es gibt keine rechtlichen Regeln für Spätabtreibungen nach der 12. Schwangerschaftswoche. Auch bei legalen und nötigen Eingriffen besteht für Ärzte die Gefahr, vor Gericht gestellt zu werden. (Imago / Addictive Stock / Retamosa Stock)