Seit 23:10 Uhr Das war der Tag

Dienstag, 25.02.2020
 
Seit 23:10 Uhr Das war der Tag
StartseiteFormate des PolitischenBegrüßung und Moderation15.11.2019

Konferenz Formate des PolitischenBegrüßung und Moderation

Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunk, begrüßt um 9.15 Uhr die Teilnehmer. Die Gesamtmoderation der Konferenz übernimmt @mediasres-Redakteurin Bettina Schmieding.

Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunk (Deutschlandradio / Simon Detel)
Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunk (Deutschlandradio / Simon Detel)

Stephan Detjen

Stephan Detjen (Deutschlandradio / Bettina Straub)Stephan Detjen, Chefkorrespondent des Deutschlandfunk (Deutschlandradio / Bettina Straub)

Stephan Detjen studierte Geschichte und Rechtswissenschaft in München, Aix-en-Provence und Speyer. Nach Magisterabschluss und Rechtsreferendariat war er Redakteur beim Bayerischen Rundfunk und ab 1997 Korrespondent für Deutschlandradio und ARD-Hörfunk beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe. 1999 ging er nach Berlin, zunächst als Parlamentskorrespondent, ab 2005 als Leiter der Abteilung Aktuelle Kultur im Deutschlandradio Kultur.

Von 2008 bis 2012 war Detjen Chefredakteur des Deutschlandfunks in Köln. Seit 2012 ist er Chefkorrespondent und Leiter des Hauptstadtstudios sowie des Studios Brüssel der drei Deutschlandradio Programme in Berlin. Stephan Detjen hat mehrere Bücher und zahlreiche Aufsätze zu rechts- und verfassungsrechtlichen Themen veröffentlicht, zuletzt zusammen mit Maximilian Steinbeis "Die Zauberlehrlinge. Der Streit um die Flüchtlingspolitik und der Mythos vom Rechtsbruch" (2019). Twitter: @stephandetjen

Bettina Schmieding übernimmt Gesamtmoderation der Konferenz

Bettina Schmieding, Redakteurin @mediasres (Deutschlandradio / Bettina Fürst-Fastré )Bettina Schmieding, Redakteurin @mediasres (Deutschlandradio / Bettina Fürst-Fastré )

Bettina Schmieding studierte Anglistik, Politikwissenschaft und Geschichte in Tübingen, Münster und den USA und schloss ein Volontariat beim Deutschlandfunk an. Als Moderatorin und Reporterin blieb sie diesem Sender treu, zudem arbeitete sie als Autorin für weitere öffentlich-rechtliche Programme. Schmieding moderiert Veranstaltungen und Tagungen, u. a. für Bundesministerien und Landesmedienanstalten. Fast drei Jahre war sie Chefin vom Dienst beim Deutschlandfunk. Seit Dezember 2018 ist sie redaktionell für die Sendung @mediasres im Deutschlandfunk verantwortlich. Twitter: @SchmiedingB

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk