Mittwoch, 24.07.2019
 
Seit 10:30 Uhr Nachrichten
StartseiteMusikszeneKlassik und Klub im Bunker30.03.2015

Konzertkultur "urban string" Klassik und Klub im Bunker

Musik aus dem 17. Jahrhundert trifft auf rockige E-Gitarren-Klänge. Musiker plaudern locker und leicht über klassische Musik. Ein DJ legt in der Konzertpause auf. Eine Bar ist Teil des Konzertsaals. Lichtanimationen sorgen in schillernden Farben für Club-Stimmung.

Von Elisabeth Richter

Die Mitglieder des Ensemble Resonanz  (Ensemble Resonanz )
Initiator der "urban string"-Reihe: das Ensemble Resonanz (Ensemble Resonanz )

Das und mehr wird bei der Veranstaltungsreihe "urban string" des Ensemble Resonanz in Hamburg geboten. Seit Oktober 2014 hat das Streicherensemble in einem ehemaligen Hochbunker unweit von Sankt Pauli einen neuen, von Architekten gestalteten "resonanzraum" für Konzerte, Proben und Verwaltung. Das Ensemble hat sich bewusst in der alternativen Szene der Stadt niedergelassen. Berührungsängste mit klassischer Musik sollen abgebaut werden, die verschiedensten Musikstile sich gegenseitig befruchten. "So könnte das moderne Leben der Klassiker aussehen", schrieb das Hamburger Abendblatt. 'urban string' soll das klassische Konzert nicht ersetzen, aber eine spannende Ergänzung und Alternative für neues Publikum sein.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk