Dienstag, 29.09.2020
 
Seit 17:00 Uhr Nachrichten
StartseiteSprechstundeVerfolgung und Terror im Privatleben17.10.2017

Krank durch StalkingVerfolgung und Terror im Privatleben

Der Begriff Stalking entstammt der Jägersprache und meint das Anschleichen und Anpirschen an Wild. Bezogen auf Menschen bedeutet Stalking: Männer terrorisieren ihre Ex-Frau mit Telefonanrufen, Frauen reisen monatelang ihrem Lieblingssänger hinterher. Bewunderung und Liebe schlagen in Belästigung und Gewalt um.

Moderation: Carsten Schroeder

Rot lackierte Finger einer Frau geben die Worte "Ich seh dir Tag und Nacht zu..." in ein Handy ein. (picture alliance / ZB / Britta Pedersen)
Stalking kann die Opfer krank machen. (picture alliance / ZB / Britta Pedersen)

500.000 bis 600.000 Stalking-Fälle gibt es jedes Jahr in Deutschland, angezeigt werden aber nur rund 20.000 Fälle. Die gesundheitlichen Folgen für die Opfer sind weitreichend. Ärzte diagnostizieren Schlafstörungen, Angstzustände und depressive Verstimmungen, für fast alle Stalking-Opfer geht der permanente Terror mit einer massiven Änderung ihrer Lebensführung einher.

Studiogast:

Prof. Dr. med. Harald Dreßing, Leiter des Bereichs Forensische Psychiatrie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

Kurzinformationen:

Mirko Smiljanic: Stalking - Hilfsangebote der der Kölner Kriminalpolizei

Aktuelle Informationen aus der Medizin:

  • Deutscher Schmerzkongress 2017, Mannheim, 11. – 14.10.2017: Cannabis ist kein Allheilmittel in der Schmerztherapie: Gespräch mit Prof. Dr. med. Winfried Häuser, Ärztlicher Leiter des Schwerpunktes Psychosomatik der Klinik Innere Medizin I des Klinikums Saarbrücken und Tagungspräsiden des Deutschen Schmerzkongresses 2017 (Carsten Schroeder)
  • Herztage 2017, Berlin, 12. – 14.10.2017, Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V. Wie behandelbar sind Herzrhythmusstörungen und Herzschwäche? (Isabel Fannrich-Lautenschläger)
  • World Health Summit 2017, Berlin, 15. – 17.10.2017 (Benjamin Dierks)

  • Radiolexikon Gesundheit: Der besondere Fall - Mit drei Jahren plötzlich keine Kraft mehr ( Mirko Smiljanic)

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk