Sonntag, 18.08.2019
 
Seit 13:30 Uhr Zwischentöne
StartseiteCorsoKulturhauptstadt Maribor - Kann ein Titel Wendepunkt sein?09.04.2012

Kulturhauptstadt Maribor - Kann ein Titel Wendepunkt sein?

Corso-Spezial: Kulturhauptstadt 2012

Für Maribor ist der Titel "Europäische Kulturhauptstadt 2012" weniger wert als ursprünglich angekündigt. Der Etat wurde wegen der Wirtschaftskrise drastisch gekürzt. Trotzdem versucht die zweitgrößte Stadt Sloweniens, ihr Kulturhauptstadt-Jahr so gut wie möglich zu nutzen. Statt auf einmalige Investitionen aus Brüssel verlässt sich Maribor auf die Bürger.

Moderation: Franziska Rattei

Blick auf das Stadtzentrum von Maribor (Slowenisches Fremdenverkehrsamt)
Blick auf das Stadtzentrum von Maribor (Slowenisches Fremdenverkehrsamt)

Sie sollen helfen, stabile Grundlagen für Kultur, Ökologie und soziale Entwicklung zu schaffen. Ein sicheres Fundament hat Maribor nötig, denn die Perspektiven sind nicht vielversprechend: 13 Prozent der Einwohner sind arbeitslos, und die Jungen verlassen die Stadt.

Deshalb geht Maribor ungewöhnliche Wege und funktioniert beispielsweise eine ehemalige Brotfabrik in ein Kulturzentrum um: In der "Pekarna" finden Bands und Theatergruppen Proben- und Veranstaltungsräume, Kulturinteressierte Festivals und Konzerte und Partygänger DJ-Nächte. Aber auch diejenigen, deren Leben sich fernab von moderner Kultur abspielt, werden eingebunden. Mit dem Projekt "Urban Furrows" etwa ("Städtische Furchen") sollen slowenische Kleinbauern lernen, wie sie ihre Öko-Produkte gewinnbringend verkaufen und sich eine Nische zwischen Billigketten und Lohndumping sichern.

Maribors europäische Vergangenheit ist eine schmerzliche: Die Stadt hatte schon viele Namen und Nationalitäten. Der Titel "Europäische Kulturhauptstadt" könnte für Markburg-Marburg-Maribor deshalb zu einem wichtigen Wendepunkt der urbanen Geschichte werden.

Beiträge der Sendung

1.Von Marburg nach Maribor - Ein Spaziergang durch die slowenische Kulturhauptstadt und ihre Geschichte
Autor: Andreas Meyer-Feist

2. Kultur als Mission - aber ohne Geld: Freie Kulturszene hat kaum Unterstützung
Autor: Robert B. Fishman

3. Andere Sorgen als Kulturhauptstadt-Fragen - Was der Titel den Bürgern von Maribor bedeutet
Autor: Andreas Meyer-Feist

4. Der slowenische Autor Alej Steger im Corso-Gespräch
Autor: Franziska Rattei

5. Urban Furrows: Maribor sucht Perspektive für die Landbevölkerung
Autor: Robert B. Fishman

Programmtipp

Im vorherigen Teil des Corso-Osterspezials stand am Karfreitag die zweite Europäische Kulturhauptstadt 2012 im Mittelpunkt: Guimarães.

Deutschlandfunk - 6.4.2012 - 15:05 Uhr
Guimarães - eine Kulturhauptstadt im Umbruch

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk