Die Nachrichten

Die Nachrichten

Die Nachrichten

KunstMonet-Gemälde für Rekordsumme versteigert

Das Gemälde "Meules" des Impressionisten Claude Monet ist im Auktionshaus Sotheby's für 110.7 Millionen Dollar versteigert worden.  (picture-alliance/dpa )
Monet für 111 Millionen Dollar versteigert (picture-alliance/dpa )

In New York ist das Gemälde "Meules" des Impressionisten Claude Monet für die Rekordsumme von 110,7 Millionen Dollar versteigert worden.

Wie das Auktionshaus Sotheby's mitteilte, handelt es sich damit um das wertvollste Gemälde des Franzosen, das jemals versteigert wurde. Das 1890 entstandene Bild zeigt einen Strohhaufen in der Sonne. Die Kunsthändler in New York hatten es vor der Auktion lediglich auf die Hälfte der dann erzielten Summe taxiert. Dann lieferten sich mehrere Bieter acht Minuten lang einen Wettstreit um das Meisterwerk.