Die Nachrichten
Die Nachrichten

La PalmaFlughafenbetrieb wegen des Vulkanausbruchs eingestellt

Lava läuft aus dem Vulkan Cumbre Vieja auf der kanarischen Insel La Palma. (picture alliance/dpa/Arturo Jimenez | Arturo Jimenez)
Lava läuft aus dem Vulkan Cumbre Vieja auf der kanarischen Insel La Palma. (picture alliance/dpa/Arturo Jimenez | Arturo Jimenez)

Auf der Kanaren-Insel La Palma ist wegen der Aschewolken, die der Vulkan "Cumbre Vieja" ausstößt, der Flugbetrieb eingestellt worden.

Das teilte die Betreibergesellschaft des Flughafens mit. Bereits gestern waren aus Sicherheitsgründen mehrere Flüge gestrichen worden. Teile der Ortschaft El Paso wurden evakuiert. Insgesamt mussten bisher mehr als 6.000 Menschen ihre Häuser verlassen.

Der Cumbre Vieja war am vergangenen Sonntag erstmals seit 50 Jahren wieder ausgebrochen.

Diese Nachricht wurde am 25.09.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.