Die Nachrichten
Die Nachrichten

Lager Moria122 Flüchtlinge aus Griechenland in Deutschland angekommen

Migranten steigen aus einem Flugzeug am Flughafen Hannover. Unbegleitete minderjährige Migranten, kranke Kinder oder Jugendliche sowie ihre Familien aus dem abgebrannten griechischen Lager Moria sind in Deutschland angekommen. (dpa /Julian Stratenschulte / dpa-Bildfunk )
Migranten aus Moria landen in Hannover (dpa /Julian Stratenschulte / dpa-Bildfunk )

In Deutschland sind weitere 122 Flüchtlinge aus Griechenland angekommen.

Das Flugzeug mit 25 Familien landete nach Angaben des Bundesinnenministeriums in Hannover. Damit habe Deutschland seit April insgesamt 1.799 Migranten aus Griechenland aufgenommen. Die Migranten, von denen die Mehrzahl minderjährig sind, werden auf mehrere Bundesländer verteilt. Sie sind Teil eines Kontingents von anerkannten Flüchtlingen, deren Aufnahme die Bundesregierung nach dem Brand des Lagers Moria auf Lesbos zugesagt hatte. Die große Koalition hatte zudem beschlossen, im Rahmen einer europäischen Hilfsaktion 243 kranke Kinder mit engen Familienangehörigen aus Griechenland zu übernehmen.

Diese Nachricht wurde am 24.02.2021 im Programm Deutschlandfunk gesendet.