Dienstag, 22.10.2019
 
Seit 00:05 Uhr Fazit
Lange Nacht

Neu ab Oktober 2019: Die "Lange Nacht" finden Sie künftig auf den Programmseiten von Deutschlandfunk Kultur. Wie gewohnt können Sie dort die Audios der Sendung für eine Woche nach der Ausstrahlung hören. Auch in der Dlf Audiothek ist die Lange Nacht beim Programm Deutschlandfunk Kultur sieben Tage lang abrufbar.

Nächste Sendung: 26.10.2019 23:05 Uhr

Lange Nacht
„Jude von Geburt, Hamburger im Herzen, im Geiste Florentiner“
Eine Lange Nacht über den Kulturwissenschaftler Aby Warburg
Von Manfred Bauschulte
Regie: Stefan Hilsbecher
(Wdh. v. 18./19.4.2015)

„Jude von Geburt, Hamburger im Herzen, im Geiste Florentiner“ - ist das Leitmotiv eines Gelehrten, der durch das Studium von Bildern, Büchern und Symbolen den Leidschatz der Menschheit heben will. Wir werden Zeugen des bewegenden Schicksals von Aby Warburg, dessen Methoden wissenschaftliche Denkgewohnheiten sprengen. Als Kulturhistoriker spannt er einen Bogen von Festen der Renaissance zu Tänzen der amerikanischen Indianer. Wir hören von Nymphen und Mänaden, Schlangen, Priestern und Tänzern, wie sie Angst und Erregung, Leidenschaft und Leiden einen Ausdruck verleihen. Mit Hilfe des Bankhauses seiner Familie baut er zu Beginn des 20. Jahrhunderts eine Bibliothek zum Studium des kulturellen Gedächtnisses der Menschheit auf. Nach dem Ersten Weltkrieg verbringt er Jahre in verschiedenen Heilanstalten. Im Sanatorium Bellevue von Ludwig Binswanger kann er genesen und danach den Neubau seiner Bibliothek realisieren. Vier Jahre nach seinem Tod (1929) retten seine Mitarbeiter Fritz Saxl und Gertrud Bing die Warburg-Bibliothek vor den Nazis und bringen sie nach London in Sicherheit.
MO DI MI DO FR SA SO
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4

Lange Nacht - Vorschau

Es sind keine Inhalte verfügbar.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk