Die Nachrichten
Die Nachrichten

LangzeitarbeitsloseGeringe Resonanz auf Sonderprogramm

Ein Schild mit der Aufschrift "Bundesagentur für Arbeit", aufgenommen am 26.02.2014 in Berlin im Eingangsbereich einer Agentur für Arbeit. (dpa / Daniel Naupold)
Sonderprogramm für Langzeitarbeitslose längst nicht ausgeschöpft (dpa / Daniel Naupold)

Das Sonderprogramm der Regierung zur Integration von Langzeitarbeitslosen ohne Berufsabschluss findet offenbar nur wenig Resonanz.

Nach Angaben der "Saarbrücker Zeitung" haben bislang 3.400 Menschen davon profitiert. Eigentlich war das Programm von Arbeitsministerin Nahles, das unter anderem Lohnkostenzuschüsse bereit hält, für 33.000 Langzeitarbeitslose vorgesehen. Das Ministerium erklärte, die Teilnehmerzahlen bauten sich erst langsam auf. In dem Programm sei eine gewisse Anlaufzeit systematisch vorgesehen.