Sonntag, 18.11.2018
 
Seit 17:30 Uhr Kultur heute
StartseiteMusik-PanoramaVon innerer Freiheit30.04.2018

Lars Vogt spielt Beethovens KlavierkonzerteVon innerer Freiheit

Seit 2015 leitet Lars Vogt als Music Director die Royal Northern Sinfonia im nordenglischen Gateshead. Im hochmodernen Konzerthaus "The Sage" hat er seither sämtliche Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens aufgeführt: als Pianist und Dirigent.

Am Mikrofon: Dagmar Penzlin

Lars Vogt sitzt am Klavier, spielt Beethovens 1. Klavierkonzert und dirigiert die Royal Northern Sinfonia (Jochen Hubmacher)
Lars Vogt bei der Probe mit der Royal Northern Sinfonia (Jochen Hubmacher)

Pianist Lars Vogt hat sich inzwischen auch am Dirigentenpult international einen Namen gemacht. Als Music Director der Royal Northern Sinfonia hat er sämtliche Klavierkonzerte Ludwig van Beethovens aufgeführt. Und dies in einem Saal, der zu den akustisch besten Großbritanniens zählt. Der Deutschlandfunk hat das Beethoven-Projekt vor Ort aufgezeichnet. Zum Finale einer dreiteiligen CD-Edition erscheinen als Ko-Produktion mit dem Label Ondine Beethovens Klavierkonzerte Nr. 2 und Nr. 4.

Ludwig van Beethoven eroberte sich die Musikstadt Wien zunächst als Pianist. So waren seine ersten Klavierkonzerte gedacht als klingende Visitenkarten. Davon zeugt zum Beispiel das zweite, 1795 uraufgeführte Klavierkonzert, das eigentlich sein erstes ist und nur wegen der Drucklegung als zweites gezählt wird. Beethoven lässt hier selbstbewusst seine Muskeln spielen: pianistisch mit virtuosen Läufen, kompositorisch mit schon typisch Beethoven'scher Lust an Musik mit Ecken und Kanten. Fast auf den Tag genau 22 Jahre später fand die Uraufführung seines vierten Klavierkonzerts statt. Ein Meilenstein in der Geschichte des Solokonzerts, weil der Komponist hier das Miteinander oder besser Gegeneinander von Orchester und Klavier in neuartiger Weise komponiert hat.

Ludwig van Beethoven
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur, op. 19

Konzert für Klavier und Orchester Nr. 4 G-Dur, op. 58

Lars Vogt, Klavier und Leitung
Royal Northern Sinfonia

Aufnahmen vom März und Juni 2017 aus dem Konzerthaus "The Sage" in Gateshead / England

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk