Donnerstag, 25.02.2021
 
Seit 15:00 Uhr Nachrichten
StartseiteBücher für junge LeserLebensgeschichten und Lebenswege10.12.2011

Lebensgeschichten und Lebenswege

Gespräch mit Biograf Alois Prinz

Biografien können für junge Menschen interessant sein, da sie zeigen, dass Lebenswege kurvige Berg- und Talstraßen sind und viel über die jeweilige Zeit verraten. Alois Prinz schreibt seit 14 Jahren Biografien für junge Leser.

Alois Prinzim Gespräch mit Ute Wegmann

Lesendes Mädchen
Lesendes Mädchen

Er hat unter anderen die Lebensgeschichten von Georg Forster, Franz Kafka und Hermann Hesse aufgeschrieben. Für die Biografie über Hannah Arendt ("Beruf Philosophin oder Die Liebe zur Welt") hat er den Evangelischen Buchpreis gewonnen. Außerdem erhielt er im Jahr 2004 den Deutschen Jugendliteraturpreis für "Lieber wütend als traurig", die Lebensgeschichte von Ulrike Meinhof. Es folgten Apostel Paulus, eine Anthologie über Väter und Söhne und im Jahr 2011 eine Biografie über Joseph Goebbels, den Propagandaminister Adolf Hitlers.

Das könnte sie auch interessieren

Entdecken Sie den Deutschlandfunk